Alle Artikel mit dem Schlagwort: hobo

Kochen mit Künzi-Kocher und Eisenpfanne

Der Künzi Magic Flame hatte mich schon 2013 auf dem Südlichen Kungsleden begleitet und treue Dienste geleistet. Es gibt inzwischen zwar eine geringfügig verbesserte Version; an den grundlegend sehr guten Brenneigenschaften dieses Hobos hat sich aber nichts verändert.

Meine Eisenpfanne ist für das Weitwandern natürlich viel zu schwer. Sie brät aber krosse Bratkartoffeln und hat im Gegensatz zu Aluminiumpfannen ein wunderbares Warmhaltevermögen. Die Pfanne ist aus einem Stück geschmiedet, das heißt, es gibt keine Schweißnähte oder Nieten.… weiterlesen

Der Holzvergaser – Kocher

Unabhängig und leicht unterwegs

Warum ein weiterer Kocher?

Ob nun Gas-, Spiritus-, Benzin-, Trockenbrennstoff oder Holzkocher (Hobo) – jedes Prinzip hat seine spezifischen Vor- und Nachteile, bezogen auf das jeweilige Vorhaben. So ist ein Gaskocher mit Abstand der schnellste und komfortabelste Erhitzer und daher für viele Camping- und Reisevorhaben die erste Wahl. Sein Verbrauch lässt sich gut einschätzen und regulieren, die Handhabung ist unkompliziert und relativ sicher.… weiterlesen

Schaichtal, Kürbissuppe und eine alte Eiche

Ich mache eine Radtour im Schaichtal (Baden-Württemberg), finde Trinkwasser  an einer Quelle, koche abends schnell eine deftige Kürbissuppe auf meinem Hobo und übernachte in einer Rasthütte. Am nächsten Morgen besuche ich die 450 Jahre alte „Sulzeiche“.

Ausrüstung:
► Schlafsack: http://amzn.to/1SW8THm
► Kocher: http://amzn.to/1SW9mt9
► Topf: http://amzn.to/1Tx2mil
► Trinkflasche: http://amzn.to/1Tx2les

 

A comfortable way of cooking with fire

In preparation for our planned backpack trip to Sweden I decided to buy a woodburning stove (also called „Hobo“) to be independent from buying gas, spiritus or other fuels when we are surrounded with wood in the forests of scandinavia. It also prevents wasted gas-bottles. My girlfriend has already a classical „Trangia“ spiritusburner which we want to use in regions without wood. After hours of recherche I choose a stove called „Magic Flame“ which is produced in Switzerland.… weiterlesen