Alle Artikel mit dem Schlagwort: herbst

Rechen auf einem Beet

Auf fruchtbarer Erde

Gärtnern ist eines der Dinge, die ich in Zukunft gerne tun möchte, denn der Wunsch nach tieferem Wissen ist bei mir schon länger geweckt. Essbares aus der Erde gedeihen zu lassen hat etwas wunderbares an sich und gleicht einem Zauber: Wie doch allein aus dem Zusammenspiel aller vier Elemente – die einfach da sind, wie ein Geschenk – etwas wächst, nach einem unsichtbarem Plan, der schon im winzigsten Keim enthalten ist.… weiterlesen

Herbstzeit

Ein kleines Stück Musik über den Verlauf des Novembers mit seinen Nebeln, dem Rauhreif und kupferfarbenen Blättern die tanzend niederfallen. Der Winter naht heran, es ist die Zeit des Vergehens und Wartens.

Tau in Spinnennetz

neue Aufnahme: »Regen«

Der Sommer neigt sich dem Ende zu; es wird kühler und der Herbst wird bald das Bild der Landschaft bestimmen. Mit freudiger Erwartung sehe ich dessen Anfangszeit entgegen: diese frische Kühle, der Geruch nach Laub und feuchter Erde am Morgen, Nebelschwaden in den Wäldern, farbige Baumkronen im Kontrast. Hinzu kommt der Regen; den ich mit einer kleinen Gitarrenaufnahme vertont habe:

weiterlesen