Trekking, Trekkingwissen
Schreibe einen Kommentar

Meine Packliste für Trekking in Schweden

Stand: Juli 2016

Eine ausführliche Liste mit allem, was ich an Ausrüstung für eine mehrwöchige Trekkingtour dabei habe. Hoffe, ich habe nichts vergessen. ?

Das Essen ist hierbei noch nicht aufgeführt; siehe dazu meine Artikel Trekkingnahrung und Trekkingnahrung II – Dörren.

GegenstandProduktnameBeschreibung
Basis-Ausrüstung
ZeltVaude - Power Lizard SULultraleicht (1160g), einfacher Aufbau, hat sich im Fjell bei anhaltendem Regen und leichtem Sturm bewährt
Zeltunterlageeinfache Schutzplanedie Plane habe ich auf die Bodenmaße meines Zeltes zugeschnitten um Platz und Gewicht zu sparen
SchlafsackMountain Equipment - Helium 600 - Daunenschlafsackgutes Preis/Leistungsverhältnis, Komforttemp. -1°C, leicht (1080g), mitgelieferter Packsack mMn allerdings viel zu klein!
IsomatteTherm-a-Rest - RidgeRest SOLitepreisgünstiger und robuster als aufblasbare Matten, 400g leicht
RucksackSalewa Marangu 50+10riesige Seitentaschen für z.B. Trinkflaschen, komfortabel zu tragen, integrierte Regenschutzhülle, leider nicht mehr neu erhältlich
1. Bekleidungsschichtnicht am Körper getragene Kleidung wird nach Zweck sortiert in Plastiktüten verpackt. So hat man schnellen und einfachen Zugriff und schützt die trockene Kleidung vor Nässe.
JackeHaglöfs Gore-Tex Hardshellwasser- und winddicht, atmungsaktiv, praktische Taschen im Brustbereich, sehr leicht, der 2-Wege Front-RV ging irgendwann kaputt, habe ich austauschen lassen
Isolationsjackeherausnehmbares Innenfutter einer Mammut-WinterjackeKunstfaserfüllung, gut komprimierbar, für sehr kalte Nächte oder längeres Pausieren
PulloverFleecepullovergeringes Gewicht, pflegeleicht, trocknet sehr schnell
HoseQuechua Wanderhose, abtrennbardünn und daher leicht, robustes Material (bisher nie was aufgerissen), kurz abtrennbar
RegenhoseQuechua Regenhosewasserdicht, preisgünstig
SchuheMeindl 'Perfekt' Leder-Bergstiefelpraktisch wasserdicht, sehr robust, stinken nicht(!), umknicken unmöglich, aber schwer wie Betonklötze, müssen lange eingelaufen werden
MützeMountain Equipment Helmmützeleicht, verrutscht nicht - auch nicht nachts im Schlafsack, Ohrenpartie ist mit verstärktem Material vor Wind geschützt
Buff KopfbedeckungBuff Merinowolle, gelb
persönliches Accessoire, schützt die Kopfhaut vor der Sonne, vielseitig einsetzbar, durch Merino-Wolle geruchsarm und gutes Klima
HalstuchPolartec Buff
ist mir bei Kälte und Wind sehr wichtig
HandschuheOCK Fleecehandschuhe mit MembranFingerbereich lässt sich aufklappen (ideal um z.B. die Kamera zu bedienen)
2. Bekleidungsschicht
2x T-ShirtIcebreaker Merino Shirtdünn, leicht, geruchsarm, gutes Klima, fühlt sich angenehm an
2x BoxershortsIcebreaker Merino Boxerdünn, leicht, geruchsarm, gutes Klima, fühlt sich angenehm an
2x Wandersocken1x Smartwool Merino
1x 'Woolpower' Merino
Die Smartwool passen sich aufgrund elastischer Zonen perfekt an den Fuß an und rutschen nicht - beugt Blasen vor! Merinowolle mindert Gerüche und transportiert die Feuchtigkeit ab
Lange UnterhoseQuechua Fleece U-Hoseleichtgewichtig, für sehr kalte Nächte, selten benutzt
Kochen/Trinken
Kocher 1Toaks Titanium Holzvergaser

verbrennt Zweige, Zapfen, Nadeln usw., kann einen Trangia Spirituskocher aufnehmen, ultraleicht (151g in der kleinen Version) und kompakt - hier mein Testbericht: http://zeitlosueberdauert.de/der-holzvergaser-kocher-aus-titan/
Kocher 2Trangia Spiritusbrenner
Option für regnerische Tage oder wenn im Gebirge kein Brennmaterial für den Holzvergaser zu finden ist, wenn es schnell gehen muss, kann im Toaks Kocher kompakt transportiert werden
ACHTUNG: Darf nur absolut rückstandsfrei entleert im Flugzeug mitgenommen werden!
BrennstoffSpiritus in 1l Kunststoff-Flascheeventuell in kleinere 0,5l PET Flasche abgefüllt
ACHTUNG: Kann nicht im Flugzeug mitgenommen werden!
TasseTOAKS Titan 750ml Kochtopf mit Deckel
wiegt nur 94g, nimmt die Einzelteile des Toaks Kochers perfekt auf und passt in den Packbeutel, groß genug für eine Person - Tasse und Topf in einem!
2x TrinkflascheNalgene 'Everyday Oasis' - 1 L
Die Nierenform der BPA-freien Nalgene Flaschen passt perfekt in die Seitentaschen meines Rucksacks. Je Seite eine 1 Liter Flasche.
BesteckLight My Fire - Spork extra-mediumsimpel und leicht (24g), ich benutze diese 20cm lange Version
Werkzeug/Zubehör
BrusttascheDeuter Security Wallet Idarin bewahre ich Geld, Ausweise und EC-Karte sowie ein Kärtchen mit Adresse und Telefonnummer auf, die im Notfall kontaktiert werden können (wichtig, wenn man irgendwo geborgen werden muss)
StirnlampeBlack Diamond LED-Stirnlampe
dimmbar, 58g inkl. Batterien. Da es im Sommer in Skandinavien erst sehr spät dunkel wird, benötige ich sie nur selten, weshalb ich auf die Mitnahme von Ersatzbatterien verzichte.
MesserOpinel Taschenmessersehr scharf und leicht, klappbar mit Sicherheitsring, eignet sich zum schneiden kleiner Äste und Zweige für den Hobo-Kocher
Notizenkleines Notizheft und kurzer Bleistiftfür die täglichen Notizen (Reisebericht) oder Adressen
Schnur3mm starke Reepschnur, z.B. Beal - Reepschnur 3mmals Wäscheleine, als Ersatz für Zeltabspannleine oder zum Schnüren von Schuhen, der Isomatte etc.
Ersatzschnürsenkelich bevorzuge flache Schnürsenkel, die gehen nicht so schnell auf
Angelhaken und Schnurin abgelegenen Gebieten habe ich für absolute Notfälle, wenn die Vorräte ausgehen und nichts nachgekauft werden kann, eine Angelschnur mit Haken dabei. Noch nie benutzt.
Handy (+ Ladekabel bei sehr langen Touren)Samsung E1200i
Minimalistisches Handy mit Prepaid Guthaben, sehr lange Akkulaufzeit im Vergleich zu einem Smartphone, die wichtigsten Nummern eingespeichert, für kurze SMS nach Hause, dient als Wecker und Kalender, denn man vergisst schnell das Datum, wenn man wochenlang draußen unterwegs ist 😉
Kompassbenutze einen uralten Mini-Kompass, nichts besonderes Technisches oder Spezielles
Kartenmaterialz.B. 'Fjällkartan' für Schweden oder 'Turkart' für Norwegen. Maßstab 1:100.000 oder 1:50.000wasserabweisendes Material ist vorteilhaft
Feuerzeugenormales Feuerzeug sowie SturmstreichhölzerACHTUNG: Flüssiggas-Feuerzeuge dürfen nicht im Flugzeug mitgenommen werden!

Die Sturmstreichhölzer verpacke ich wasserdicht in einem Plastikbeutel. Es gibt aber auch wasserfeste Sturmstreichhölzer - habe ich noch nicht getestet.
ZunderPapier, Pappe von Lebensmittelverpackungen, Birkenrinde, Baumharz, Kerzenwachs - sammle ich erst unterwegs. Wenn nichts anderes vorhanden, hilft auch etwas Spiritus.
Erste Hilfe und Hygiene
WundversorgungMullbinden, Wundverband, wasserfestes Pflaster in verschiedenen Größen vorgeschnitten, COMPEED Blasenpflaster mediumdas COMPEED Blasenpflaster klebt hervorragend und löst sich erst, wenn die aufgeriebende Stelle verheilt ist
Tablettengegen Durchfall z.B. Immodium akut sowie Schmerztabletten z.B. Ibuflam akut 400mg
ZahnpflegeZahnbürste, ZahnpastaKleine Probiertuben reichen eventuell
HandtuchMeru Microfaser Trekkinghandtuch ähnlich diesem hiersehr leicht, platzsparend im Packbeutel, den mitgelieferten Karabiner habe ich aus Gewichtsgründen entfernt
UV-Schutzje nach Hauttypich habe sehr helle Haut und bekomme schnell Sonnenbrand - daher hoher LSF. Ich bevorzuge hautverträgliche und gesundheitlich unbedenkliche Cremes.
Lippencrememeine Lippen sind letztes Jahr in Norwegen durch die Sonnenstrahlung spröde geworden und aufgesprungen; das möchte ich in Zukunft mit einer (natürlichen) Fettcreme verhindern
MückenschutzZedan Natürlicher Insektenschutz SP Spray 100ml
In Schweden unerlässlich! Ich bevorzuge ein natürliches Mittel und habe mit Zedan gute Erfahrung gemacht.
SeifenGallseife für die Kleidungsparsam einsetzen, Körperhygiene an die Bedingungen anpassen - die Gewässer nicht belasten! Gründliches Händewaschen ist wichtig, Haare eher weniger.
Haarbürstebei langen Haaren wichtig um Verfilzen vorzubeugen, möglichst leichtes Modell wählen (Griff kann abgesägt werden).
2 Nadelnum z.B. Holzsplitter aus der Haut zu entfernen
NagelclipperNägel kurz halten, sonst leiden z.B. die Socken
Toilettenpapier1,5 Rollen reichen für 2 Wochen
Rettungsdeckez.B. aus einem Erste Hilfe Kasten fürs Autosollte man dabei haben!
Kameraausrüstung
KameraSony DSLR-A700 SLR-Digitalkamera (12 Megapixel)
Spiegelreflex mit APS-C Sensor, Spritzwasser- und staubgeschützt, stoßfestes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, auf dem Display habe ich ein Schutzglas aus Kunststoff. Um Strom zu sparen fokussiere ich überwiegend manuell und benutze das Display so wenig wie möglich. Mit Karabiner am Hüftgurt befestigt.
Weitwinkel-ObjektivSigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC
Die mitgelieferte Objektivtasche trage ich am Hüftgurt des Rucksacks
Festbrennweite, lichtstarkMinolta AF 50mm F1,7An der Alpha 700 schon ein kleines Tele (enstpr. 75mm Kleinbild), für 'available light'-Fotografie geeignet, hohe Bildqualität
Festbrennweite, Tele MakroTamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Sony
Teleobjektiv mit Makrofunktion für 1:1 Abbildungen. An der Alpha 700 mit ihrem APS-C Sensor entspricht diese Brennweite oft meinem persönlichen fotografischen Blick
Akkus und Ladegerät5 Akkus Am Südlichen Kungsleden konnte ich die Akkus in Cafe's und Fjällstationen aufladen, die am Weg lagen. Man kann auch in kleinen Supermärkten oder Geschäften fragen.
Speicherkartenmehrere Compact Flash je 4 bzw 8 GB
Es ist empfehlenswert möglichst kleine Kapazitäten je Karte zu wählen, um im Falle von Verlust oder Defekt nicht so viele Bilder zu verlieren. Für 5 Wochen Kungsleden reichten mir für die 12MP der Alpha 700 ca. 16GB
SensorreinigungBlasebalg für Kamera- und Sensorreinigung
Bei häufigem Objektivwechsel in staubiger Umgebung können Partikel den Sensor verschmutzen. Obwohl die Alpha 700 über eine Selbstreinigungsfunktion verfügt, hilft manchmal nur noch der Blasebalg. TIP: Ab und zu mit kleiner Blende (z.B. 22) und Fokus auf unendlich gegen den neutralen Himmel fotografieren und prüfen, ob Flecken auf dem Foto sichtbar sind. Wenn ja ➟ Blasebalg benutzen: Kameramenü → Reinigungsmodus → Spiegel klappt hoch und Verschluss geht auf → mit dem Blasebalg kräftig reinpusten (ACHTUNG: nicht den Sensor berühren!) → Kamera ausschalten (Verschluss schließt, Spiegel klappt herunter) → Testbild wie oben beschrieben machen
MinistativCullmann 50010 Stativ Presto
Spannkraft reicht für die o.g. Kamera und Objektive aus. Selten benutzt. 440g

Du hast Ergänzungen, Fragen, Hinweise oder Vorschläge? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

⇓⇓⇓

Kommentar verfassen