Kreation, Musik
Schreibe einen Kommentar

Nächtliche Erscheinungen

Irgendetwas trieb mich diesen Samstagmorgen bereits 7 Uhr aus dem Nachtlager und ließ mich das folgende Musikstück aufnehmen.

Es ist feucht-kalter Februar; in den Nächten verschwimmt die Grenze der Welten. Schemengleich erscheinen lichte Wesen, tanzen flackernd über Fels und Wasser, kreisen ringsumher. Ein Gefühl von zäher Benommenheit erfasst Dich. „Träume oder wache ich?“

 

 

Kommentar verfassen