Alle Artikel in: Kurzinfo

Kurzinfo: Musik, Fotos und geplante Trekkingtour

Da ich in letzter Zeit kaum auf dieser Seite veröffentlicht habe, möchte ich mal ein Zeichen von mir und ein paar kurze Infos geben.

Foto-Veröffentlichung auf Twitter

In der rechten Seitenleiste (Startseite zeitlosueberdauert.de) ist mein Twitter-Feed eingebettet, den ich nahezu täglich mit eigenen Fotos und kurzen Beschreibungen fülle. Meist handelt es sich um Aufnahmen von Wäldern und Bäumen oder Landschaften/Impressionen aus Norwegen und Schweden. Im Winter und Frühjahr entstanden einige Baum-Serien.… weiterlesen

Videoempfehlung: Trekking im Elbsandsteingebirge mit Kai Sackmann

Seit längerer Zeit schon verfolge ich die Tourenvideos von Kai Sackmann auf Youtube, in denen er seinen Zuschauern mit abwechslungsreichen Kameraeinstellungen und etlichen Tipps und Kommentaren interessante und oft wunderschöne Orte der Natur Deutschlands zeigt.

„Wann besucht er endlich die Sächsische Schweiz?“, fragte ich mich oft – und habe mich daher heute besonders gefreut, dass ihn seine letzte Tour nun tatsächlich einmal in meine alte Heimat gebracht hat.… weiterlesen

Wegweiser im Gebirge

Jotunheimen Trekking-Bericht fertiggestellt!

Willkommen auf der neugestalteten Internetpräsenz von „Zeitlos Überdauert“!

Ich freue mich, meinen bisherigen Lesern, und denen, die noch kommen werden, meine Reise nach Jotunheimen vorzustellen. Ich hoffe, es ist mir gelungen, Euch auf der Wanderung mitzunehmen – meine Erlebnisse, Eindrücke und Gedanken zu teilen; ja nachempfindbar auszudrücken. Der Bericht umfasst 13.000 Wörter und zahlreiche Fotografien, mit Hingabe aufgenommen und bearbeitet; sowie zwei kleine Musikaufnahmen, die ich passend zur Situation aufgenommen und eingebunden habe.… weiterlesen

der Autor trinkt Tee und sitzt am Laptop

Zwischenstand

Ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich bisher geschrieben habe. Wenn ich fertig bin, ist es aber eher ein kleines Buch als ein Artikel. Ich habe bereits über 4000 Wörter auf 7 Seiten und bin gerade einmal bei der Ankunft in Jotunheimen 😀
Ein echtes Mammutprojekt, aber wenn ersteinmal fertiggestellt, auch ein dauerhafter Wert auf Zeitlos Überdauert.
weiterlesen
junge, grüne Eiche in Blumentopf auf Terrasse

Update: Die Eiche

Ende 2013 brachten wir eine gerade erst austreibende Eichenfrucht in einem kleinen, mit Erde gefüllten Karton aus Schweden mit nach Hause. junger EichenbaumDSC04775
Mangels eigenem Balkon oder Terrasse übergab ich den wachsenden, kleinen Baum in die Obhut meiner Eltern, wo er nun prächtig gedeiht, wie man unten sehen kann. Er hat den Winter gut überstanden und wird bald einen größeren Topf benötigen. Irgendwann, wenn es soweit ist, wird seine Krone meinen eigenen Boden beschatten: Ein symbolischer Akt.… weiterlesen

Auf Odins Wegen

Zwei Jahre nach unserer Kungsledenwanderung in Mittelschweden planen wir eine weitere Reise nach Skandinavien. Ende Juni werden wir wieder die Rucksäcke schultern und dieses Mal für zwei Wochen nach Norwegen aufbrechen. Jotunheimen – das Land der Riesen – ist unser Ziel. Wir erstellen Pack- und To-Do-Listen, tüfteln an einer verbesserten Nahrungszusammenstellung (weniger Kohlenhydrate zugunsten von Fett und Protein), tätigen Einkäufe, bestellen Kartenmaterial und suchen nach günstigen Reisemöglichkeiten.… weiterlesen

News From Sweden

DSC04146

We reached Storlien at the 6th of august after 350 km of walking trough fairytale forests, moskito hells and solitude mountains. It’s done and it was beautiful but exhausting too and we learned alot. Now we work as volunteers at a small farm in middle-east sweden where we learn something about building with clay-mixture, take care about stock animals, growing vegetables and get other interesting informations which you will probably never read about in the common media – like the harmful effect of wireless radiation from mobile phones and electricity or some facts about the increasing rate of gluten and lactose intolerance.… weiterlesen

Kungsleden and further

kompass-web

This old compass will show us our way to north-Sweden along the swedish-norwegian border at the „Southern Kungsleden“ trail. We will arrive Stockholm at the 1st July and travel further to Sälen the next day to walk the Southern Kungsleden from south to north (Storlien) as backpackers. Rations, maps, equipment, clothes and connections are nearly ready now. After the trail we work at a farm for 2 and a half months until we travel further to another working place.… weiterlesen