Alle Artikel in: Musik

Nächtliche Erscheinungen

Irgendetwas trieb mich diesen Samstagmorgen bereits 7 Uhr aus dem Nachtlager und ließ mich das folgende Musikstück aufnehmen.

Es ist feucht-kalter Februar; in den Nächten verschwimmt die Grenze der Welten. Schemengleich erscheinen lichte Wesen, tanzen flackernd über Fels und Wasser, kreisen ringsumher. Ein Gefühl von zäher Benommenheit erfasst Dich. „Träume oder wache ich?“

 

 … weiterlesen

Herbstzeit

Ein kleines Stück Musik über den Verlauf des Novembers mit seinen Nebeln, dem Rauhreif und kupferfarbenen Blättern die tanzend niederfallen. Der Winter naht heran, es ist die Zeit des Vergehens und Wartens.

Tau in Spinnennetz

neue Aufnahme: »Regen«

Der Sommer neigt sich dem Ende zu; es wird kühler und der Herbst wird bald das Bild der Landschaft bestimmen. Mit freudiger Erwartung sehe ich dessen Anfangszeit entgegen: diese frische Kühle, der Geruch nach Laub und feuchter Erde am Morgen, Nebelschwaden in den Wäldern, farbige Baumkronen im Kontrast. Hinzu kommt der Regen; den ich mit einer kleinen Gitarrenaufnahme vertont habe:

weiterlesen

Recent Work

coverToday I had a day off from work and I decided to grab my guitar to record something. I already made two titles some weeks before –  so now there are three which I added to a new playlist called „Übergang“ (transition). Title 2 is from today and  – like title 3 – recorded with my still bad guitar playing skills (I’m still a beginner…), a simple audio cable into the mic port of my soundcard and a software called „Audacity“.… weiterlesen

Music-Clips

bretterwandI experiment with tuxguitar midi composition since some years from time to time. Today I’ve made a playlist which contains my own favorite work. The last clip „new era“ is the newest. There are no full songs – I’m not a musician in the first place – just some „moods“ I felt in the last years.

 

 

 

 

weiterlesen

Dämmerung im Winterwald

Today I’ve made a short piece of music using my acoustic guitar to figure out the tabs which I entered in TuxGuitar for „recording“. I call it „Dämmerung im Winterwald“, because we are now in the days „between the years“, which we call „Rauhnächte“ in Germany. It’s a mystical time where the other world (of the dead) is supposed to be open to those who want to enter and recieve deeper knowledge of universal wisdom.… weiterlesen

Update: A Bard’s Failure

mandolineWhile still working and traveling in Sweden, my guitar learning lacks alot. A few times I had access to a acoustic guitar and I played a bit but it’s not so much fun to learn. The sound is just too boring. While my electric guitar is waiting in Germany; I found a nice small mandoline yesterday and was allowed to borrow it and played a bit.… weiterlesen